Emmaus-Kurs

Auf dem Weg des Glaubens

Wegen der aktuellen Lage zum Coronavirus entfallen die LIVE-Gottesdienste der Thomas-Gemeinde zunächst bis Ende April 2021. Weitere Informationen...

Der Emmaus-Kurs ist ein insgesamt 16-teiliger Glaubenskurs, den wir in der Thomas-Gemeinde anbieten. Es gibt verschiedene Beweggründe, an diesem Kurs teilzunehmen:

  • Wenn Sie sich fragen, was Christen eigentlich glauben.
  • Wenn Sie sich informieren wollen, ohne vereinnahmt zu werden.
  • Wenn Sie Zugang zum christlichen Glauben suchen oder Ihren Glauben auffrischen wollen.
  • Wenn Sie nicht (mehr) glauben können, das Thema aber noch nicht abhaken wollen.
  • Wenn Sie sich fragen, wie Sie als Christ Ihren Glauben weiter entwickeln können.
  • wenn Sie mehr über Gebet und Bibel, Gemeinde und Gottesdienst wissen wollen.

Jeder Abend des Kurses beginnt mit einem kleinen Imbiss und besteht aus Kurzvorträgen und Diskussionen in kleinen Gruppen.

Anfang 2020 bieten wir erneut den zweiten Teil des Kurses an. An vier Donnerstagen treffen wir uns jeweils von 19:00 bis 21:00 Uhr bei uns in der Thomas-Gemeinde. Der Kurs kann auch sehr gut ohne Teilnahme am ersten Teil besucht werden. Die Termine und Themen im Einzelnen sind:

  • 20.02.2020: „Gott begegnet uns im Gebet.“
  • 27.02.2020: „Wegweiser durch die Zeiten. Vom Umgang mit der Bibel.“
  • 05.03.2020: „Ohne Gemeinde geht es nicht“
  • 12.03.2020: „Stärkung auf dem Weg. Gottesdienst und Abendmahl.“

Wir bitten um Anmeldung, um besser planen zu können; die Teilnahme am Kurs ist aber kostenlos. Auch über Anmeldungen nachdem der Kurs begonnen hat, freuen wir uns sehr. Alle diese Informationen und einen Anmeldeabschnitt finden Sie auch im Flyer zum Emmaus-Kurs. Mit Ihrer Anmeldung und eventuell noch offenen Fragen können Sie sich auch gerne an unseren Pastor Frank Cherubin wenden.

Wir freuen uns auf Sie!