Wir über uns

Finanzen

Bei unseren Gottesdiensten gilt weiterhin eine Maskenpflicht (außer am eigenen Platz). Weitere Informationen...

Wie sich unsere Gemeinde finanziert

Unsere Gemeinde trägt sich ausschließlich aus Spenden, das heißt wir finanzieren uns zum Beispiel aus Daueraufträgen, Sonderspenden und Kollekten (vor allem im Gottesdienst). Wir bekommen also keine Zuschüsse von Kirche und Staat. Unsere Mitglieder, Freunde und Gäste unserer Gemeinde legen „kräftig“ und gerne zusammen. Frei nach dem Motto: „Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb“ (2. Korinther-Brief 9,7).

Mit dem eingehenden Geld finanzieren wir die hauptamtlichen Gemeindemitarbeiter, unser „normales Gemeindeleben“ und Investitionen in die Zukunft (z.B. ansprechende Modernisierung der Gemeinderäume). Außerdem geben wir einen Teil davon an Missionare weiter, also vor allem Pastoren, die im Ausland Menschen – unter Berücksichtigung derer Kultur – die gute Nachricht von Gott weitersagen und in praktischen Dingen vorleben.

Wenn du die Gemeindearbeit der Thomas-Gemeinde gerne unterstützen möchtest, kannst du einen Betrag auf das folgende Konto überweisen. Gerne stellen wir dir am Anfang des nächsten Jahres eine Spendenbescheinigung aus, wenn du deine Adresse im Verwendungszweck angibst. Die Spendenbescheinigung kannst du dann mit deiner Einkommensteuererklärung steuerlich absetzen.

Thomas-Gemeinde Duisburg
IBAN: DE42 3506 0190 1010 6170 29
BIC: GENODED1DKD

Wir freuen uns über jeden Betrag!